Cooles PC Game: Die Sims 3

Es gibt nur selten ein Computerspiel, welches einen derartigen Erfolg wie die Reihe Die Sims von Electronic Arts aufweisen kann. Nachdem die ersten beiden Teile als PC Game bereits überaus erfolgreich waren, erschien das PC Game zum dritten Teil im Jahr 2009 für den PC. Das Computerspiel konnte dabei vom ersten Tag an unzählige Spieler für sich begeistern. Ein wichtiges Feature ist, dass man sich stärker mit anderen Spielern austauschen kann als jemals zuvor.

Wie es typisch für das Computerspiel ist, erscheinen nach und nach immer wieder neue Erweiterungen. Diese bringen neue Möbel, Kleidungsstücke und andere Gegenstände in das PC Game und damit in die Welt der eigenen Sims. Deren Möglichkeiten sind auch so groß wie niemals zuvor. Als Spieler geht man im Computerspiel der eigenen Karriere nach, pflegt die Kontakte zu anderen Sims und arbeitet an seiner Beziehung zum anderen oder je nach Wunsch auch zum eigenen Geschlecht. Das PC Game wurde mittlerweile auch für die aktuellen Spielkonsolen umgesetzt. So ist das PC Game Die Sims 3 auch für die Playstation 3, die Xbox 360, aber auch den Nintendo DS sowie den Nintendo 3DS zu bekommen. Auf dem PC profitiert das Computerspiel allerdings davon, dass es dank der Steuerung mit Tastatur und Maus am einfachsten zu bedienen ist. Zudem kann man das PC Game als einzige Version von Die Sims 3 mit Updates erweitern.

Das Computerspiel überzeugt dabei mit seiner zeitgemäßen Grafik, die nicht nur Fans der Serie zufrieden stellen sollte. Die Objekte im Spiel wirken sehr realistisch, wobei man den Flair der Serie beibehalten hat. Dazu gehört es auch, dass die eigenen Sims immer noch eine Fantasiesprache sprechen, wenn sie sich miteinander unterhalten. Erweitert wurde der Editor, mit dem man sich den eigenen Sim erstellen kann. Hier gibt es mehr coole Möglichkeiten als jemals zuvor in einem Teil der Serie.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>