Star Wars: The Old Republic

Mit Star Wars: The Old Republic hat Electronic Arts im Jahr 2011 bereits das zweite MMORPG veröffentlicht, welches im Star Wars-Universum spielt. Das Computerspiel wurde dabei von den kanadischen Entwicklern aus dem Hause Bioware entwickelt, die sich in der Vergangenheit mit dem PC Game Knight of the Old Republic oder der Science Fiction-Saga Mass Effect bereits einen Namen gemacht haben. Da die bisherigen Spiele von Bioware in der Regel von Fans und Kritikern gleichermaßen geliebt wurden, waren auch die Ansprüche an das PC Game Star Wars: The Old Republic von Anfang an hoch.

Nach und nach wurden dabei vor dem Release immer wieder neue Infos über das Computerspiel bekannt gegeben. Wichtig ist für Bioware selbst dabei, dass man die Spieler mit der Geschichte in den Bann des Spiels zieht. Die Entwicklung begann dabei bereits vor einigen Jahren, bevor man 2008 das Computerspiel offiziell ankündigte. Ein weiterer Trailer auf der 3E im Jahr 2009 ließ die Fans weltweit bereits sehnsüchtig auf das Spiel warten. Wichtig war Bioware dabei, dass man mit dem PC Game Star Wars: The Old Republic in einigen Bereichen neue Maßstäbe setzen wollte. Dies ist unter anderen bei der Sprachausgabe der Fall. Mehrere hundert Sprecher wurden für Star Wars: The Old Republic, um im Computerspiel alle Dialoge zu vertonen. Dies gilt hierbei nicht nur für die Dialoge mit wichtigen Charakteren, sondern auch für alle Gespräche mit Nebencharakteren.

Das PC Game finanziert sich durch die monatlichen Abonnementgebühren. Man ging seitens Electronic Arts davon aus, dass Star Wars: The Old Republic bereits ab einer Zahl von etwa 500.000 Abonnenten bereits profitabel sein müsste. Die Reaktionen auf das Spiel waren allerdings überwältigen und man hatte schon im ersten Monat weit über 1 Million Abonnements verkauft. Dies bekommen auch andere MMORPGs wie beispielsweise World of Warcraft zu spüren, der Abo-Zahlen seit dem Release von Star Wars: The Old Republic deutlich gefallen sind.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>